Depressionen & Burn Out

Manchmal muss man sich selbst versorgen. Die Welt für Selbsterhaltung schließen

Der Unterschied zwischen Depression und Burnout ist nicht immer leicht zu erkennen. Es gibt sogar bestimmte Diagnosewerkzeuge, die nicht zwischen ihnen unterscheiden und Burnout daher nicht als eigenständige Störung betrachten. Wenn wir Burnout mit anderen psychischen Störungen vergleichen, ist es der Depression am ähnlichsten. Daher ist der Unterschied zwischen Depression und Burnout nicht immer offensichtlich.

 

Unterschied zwischen Depression und Burnout: die Symptome

Depression und Burnout sind sich sehr ähnlich. Hier gibt es Symptome, die zu beiden passen. Die folgenden Beispiele sind darunter:

  • Konzentrationsprobleme

  • Speicherprobleme

  • Schlafprobleme

  • Erschöpftes Gefühl

 

Die oben genannten Symptome gelten sowohl für Depressionen als auch für Burnout. Wenn Psychiater dann eine Diagnose stellen möchten, werden sie häufig feststellen, dass für beide Diagnosen die gleichen Tests verwendet werden können. Die Ergebnisse, die dann in den Tests gefunden werden, können somit sowohl auf Depression als auch auf Burnout hinweisen. Sie sehen also, dass es wirklich schwierig ist, den Unterschied zwischen Depression und Burnout zu definieren.

Der klare Unterschied zwischen Depression und Burnout.

Der erste Unterschied zwischen Depression und Burnout besteht darin, dass die Depression allgemeiner ist. Depressionen betreffen nämlich mehrere Teile des Lebens und können sich auch aus verschiedenen Teilen des Lebens entwickeln, wie zum Beispiel:

  • Deine Familie

  • Deine Freunde

  • Deine Hobbys

 

Burnout ist in der Regel arbeitsbedingt. Natürlich kann der Stress, den Sie bei der Arbeit erleben, Ihre Beziehung beeinflussen, aber bei Depressionen ist dies oft deutlicher zu sehen. Darüber hinaus entwickelt sich ein Burnout tendenziell aus einer Arbeitssituation heraus, während sich eine Depression allgemeiner entwickeln kann. Ein Burnout kann eventuell auch andere Lebensbereiche beeinflussen, wie z. B. eine Depression. Depressionen hingegen können sich schnell und stark auf mehrere Lebensabschnitte auswirken, während sich Burnout darauf beschränkt, über einen längeren Zeitraum zu wirken. Ziel der Psychosynthese-Beratung ist es, aus persönlicher Kraft und Potenzial zu leben und zu arbeiten. Wenn Sie einer Psychosynthese-Konsultation folgen, erlernen Sie die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um persönliche Probleme unabhängig anzugehen. Dies wird die Qualität Ihres Lebens und die Ihrer Mitmenschen verbessern. Du wirst glücklicher und lustiger.

Bankkonto:

IBAN: NL 17 RABO 0107 6740 17

BIC: RABONL2U

KVK number: 74774026

Hauptsitz

Maimonideslaan 51  

1186DV Amstelveen / Amsterdam 

Netherlands

Köln City

Richmodstrasse 6

Neumarkt Galerie, 50667 

Cologne / Germany

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon